Kinderwunschzentrum Altonaer Strasse

•  Was ist das?
•  Psyche
•  Ernährung
•  Schilddrüse
•  PCO
•  Hilfreiche Maßnahmen
•  Untersuchungen
•  Ursachen-Klärung
•  Kosten



Hilfreiche Maßnahmen

Ein Paar mit bisher unerfülltem Kinderwunsch kann einiges dazu beitragen doch noch ein Baby zu bekommen. Wenn zwischen den Beiden die Lebensumstände grundsätzlich positiv und unbelastet sind, ist das sehr hilfreich.
Natürlich ist das Paar gut beraten sich gegenseitig zu unterstützen, vor allem sollte man den Satz vergessen „Beim nächsten Mal muss es endlich klappen“.
Wenn man den Druck raus nimmt und sich durch das Nachfragen von Freunden und der Familie nicht beeindrucken lässt, ist schon viel geholfen. 

Als weiteres sollte sich das Paar  – und das gilt immer für sie und für ihn – eine alltägliche, entspannte und gesunde Lebensweise angewöhnen.
Es beginnt ganz einfach mit genügend Schlaf und ausreichend Zeit für sich selbst - auch für sich als Paar.

Die Natur hat es nun mal so eingerichtet, dass gute Lebensumstände beinahe eine Voraussetzung sind um schwanger zu werden. Aus gutem Grund: Die Evolution hat Reproduktion von Leben „kritisch“ angelegt. Das heißt, neues Leben wird nicht unkritisch – zum möglichen Schaden der Mutter und ihres Kindes – bei erster Gelegenheit entstehen, sondern wählerisch bei bester Gelegenheit und entsprechend lebenstüchtigen Voraussetzungen. 

Dazu gehört natürlich auch eine gute, gesunde Ernährung. Und Sie wissen selbst, was damit gemeint ist: vitaminreiche, eiweißreiche Kost und der sparsame Verzehr von Fett. Bitte sehr wenig Alkohol (wenn überhaupt) und keine Zigaretten!

Die moderne Medizin kann vieles, aber gegen schlechte Lebensweise hat sie einen schweren Stand.

 

Zum Thema Sex: Behalten Sie die fruchtbaren Tage im Auge, aber erhalten Sie sich ihre Ungezwungenheit miteinander so gut es geht. 

Natürlich wissen die meisten betroffenen Paare um alle diese Tipps und Ratschläge. Die Kunst besteht darin, sich gemeinsam als Paar in diesem Alltagslebensstil zu unterstützen. Wenn es der eine kann, fällt es dem anderen gleich viel leichter.

Und bedenken Sie: Sie haben glücklicherweise einen Partner mit dem Sie dieses Thema wirklich vertrauensvoll besprechen können.
Es gibt sogar Paare deren Beziehung an dieser schwierigen Aufgabe gewachsen ist. 

 

Unsere Buchempfehlungen:

Der Traum vom eigenen Kind - Psychologische Hilfen bei unerfülltem Kinderwunsch
Heike Stammer, Tewes Wischmann
Kohlhammer Verlag 2010

Das Kinderwunsch-Buch für Männer
Birgit Zart
Ariston Verlag 2011

Ein Kind - warum nicht auch für uns?: Gut beraten bei unerfülltem Kinderwunsch
Elke Eyckmanns, Markus Merzenich, Frank Nawroth
Carl Auer Verlag 2013